VW startet Verkauf für ersten Plug-In Hybrid

VW startet Verkauf für ersten Plug-In Hybrid

Volkswagen bringt in seinem Joint Venture mit SAIC das erste Plug-In Hybrid Volumenmodell auf den Markt. Ab sofort startet der Verkauf für den Tiguan L, der damit wahlweise neben Benzinmotoren auch als PHEV Version in China zur Verfügung steht. Nachdem das Fahrzeug auf der Chengdu Motor Show offiziell vorgestellt wurde, wird der Verkauf in China ab dem 19. Oktober starten. 

Der neue Tiguan L PHEV unterscheidet sich nur geringfügig von seinen Benzinversionen. Das Außendesign ist ein wenig an der Importversion des Tiguan R-Line orientiert und kommt deswegen etwas agressiver und sportlicher daher als bei den benzingetriebenen Versionen. Auch in den Außenabmessungen unterscheiden sich Benziner und PHEV Version nicht, es bleibt bei Außenmaßen von 4,71 Metern. Als Motoren kommen beim Tiguan L PHEV ein 1,4 Liter Turbo Benzinmotor mit einer Leistung von 150 PS und ein Elektromotor mit einer Leistung von 116 PS zum Einsatz. Die in China etwas verwirrenden Leistungsbezeichnungen werden für die PHEV Version ergänzt und so wird diese Motorversion als 430PHEV bezeichnet. Zum Vergleich der 1,4 T als reiner Benziner heisst in China 280 TSI und die beiden größeren 2 Liter Motoren werden als 330 bzw. 380 TSI bezeichnet. Ausgestattet ist der VW Tiguan L PHEV mit Lithium-Ionen-Akkus aus dem SAIC Regal stammen und so auch bei anderen Tochtergesellschaften wie MG oder Roewe zum Einsatz kommen. Mit dem verbauten Akkupack soll der Tiguan L eine rein elektrische Reichweite von 52 Kilometern haben und einen kombinierten Kraftstoffverbrauch von 1,9 l auf 100 Kilometern.

Im Innenraum geht es im Tiguan L PHEV Volkswagen typisch zu und somit gibt es kaum Unterschiede zu den Benzinversionen. Einzig wurden Wahlschalter ergänzt um zwischen dem E-Mode (also rein elektrisch) und dem GT-Mode mit voller Leistungsentfaltung beider Motoren und neben dem Normalbetrieb zu unterscheiden. Analog zur Benzinversion kommt ein 8 Zoll Touchscreen im Dashboard zum Einsatz und eine digitale Instrumenten Tafel. Diese wurde allerdings um eine Anzeige zum Energieverbrauch ergänzt. Der Verkaufspreis für die PHEV Version des Tiguan L wird im Einstieg bei umgerechnet rund 38.000 Euro starten. Damit wird das Fahrzeug auch in China kein Sonderangebot und reiht sich eher in das Preisgefüge der PHEV Versionen des BMW X1 oder des Volve XC 60 ein.

VW Tiguan L PHEV Innenraum