Volvo XC60 debütiert in China

Volvo XC60 debütiert in China

Der Volvo Eigentümer Geely sorgte für ein Novum, die Neuerscheinung des Volvo XC60 wurde erstmalig nur Online angeboten und mit einer limitierten Stückzahl. Dabei wurde die Online Shopping Mall Tmall des chinesischen Internet Giant Alibaba genutzt, auf der für einen begrenzten Zeitraum eine auf 288 Stück limitierte Sonderedition in Blau nur Online zu haben war. Das Auto wurde für einen Preis von umgerechnet 55.000 Euro angeboten und die limitierte Stückzahl von 288 Stück, man höre und staune, war innerhalb von 75 Sekunden (ja Sie haben richtig gelesen) ausverkauft.

Der Internet Riese Alibaba wird in China ab Januar unter seiner Shopping Plattform Tmall eine spezielle App zum Autokauf anbieten, auf der dann wie in einem normalen Autohaus nach diversen Marken gestöbert und natürlich gekauft werden kann. Den Volvo XC60 wird es dann dort natürlich auch wieder zu kaufen geben, Volvo wird das Fahrzeug in China mit einer Vielzahl von Farben anbieten, allerdings wird es als Besondertheit die Farbe blau dann weiterhin nur bei Tmall online zu kaufen geben. Der Volvo XC60 wird im Rahmen dieser Kampagne als das sicherste Auto seiner Klasse promoted und soll so auch besonders über den Online Verkaufsweg einer breiteren Masse zugänglich gemacht werden.