Neues EV Start-Up Hozon

Neues EV Start-Up Hozon

Man droht den Überblick in China zu verlieren, bei der Vielzahl an Elektroauto Start-Ups die gerade das Licht der Welt erblicken. Hozon ist so ein Vertreter, bisher wenig in Erscheinung getreten wird das Start-Up sein erstes Elektro SUV im Juli auf den Markt bringen. Eigentlich heisst das Start-Up Hezhong New Energy und kommt aus Tongxiang in der Zhejiang Provinz und hat sich nun ganz frisch in Hozon Auto umbenannt. Falls der interessierte Leser sich nun fragt, wo liegt den nun Tongxiang ? Dem sei geholfen: Tongxiang City ist eine kreisfreie Stadt im Norden der Zhejiang Provinz und unweit von Hangzhou gelegen. Die Stadt befindet sich also im Speckgürtel des chinesischen Silicon Valleys rund um Hangzhou mit der Alibaba City.

Unter der neuen Firmenbezeichnung Hozon Auto wird das Start-Up nun sein erstes elektrisches SUV auf den Markt bringen. Dieses hört auf den verheißungsvollen Namen Neta Eureka 01. Zur Produktion der Fahrzeuge hat Hozon Auto bereits in eine Produktionsstätte in Tongxiang City investiert, die ab Ende 2018 in Betrieb gehen soll. Die Planung ist, dass hier im Vollausbau bis zu 80.000 Fahrzeuge pro Jahr produziert werden können. Bei der Vielzahl der Start-Ups die gerade auch ihre eigenen Produktionsstätten aus dem Boden stampfen, bleibt abzuwarten ob solche Fertigungskapazitäten auch in China für Elektrofahrzeuge ausgelastet werden können. 

Zu den genauen Daten des SUVs Neta Eureka 01 hält sich Hozon Auto allerdings bisher bedeckt. Einzig die Reichweite ist bisher bekannt gegeben worden. So soll der Neta Eureka 01 im gemischten Betrieb eine Batteriekapazität für bis zu 260 Kilometern haben und mit einer Schnellladeeinheit sich in 30 Minuten wieder auf 80% aufladen lassen. Zusätzlich will Hozon Auto auf seine Fahrzeuge eine Garantie von 8 Jahren und maximal 120.000 Kilometern gewähren und einen mobile Service für die Fahrzeuge anbieten - heisst der Besitzer kommt nicht in die Werkstatt, die Werkstatt kommt zum Service zum Besitzer der Hozon Fahrzeuge.  

Zu den Verkaufspreisen des Neta Eureka 01 gibt es bisher keine offiziellen Aussagen. Soweit Hozon mit dem Fahrzeug im Juli aber bereits an den Start gehen möchte, wird es spannend für potentielle Käufer zu hören in welcher Preisklasse das Fahrzeug sich befinden wird. Insider Information zufolge wartet Hozon noch auf die Zuteilung der staatlichen Förderzusage und wird erst nach deren Erhalt dann mit den offiziellen Verkaufspreisen an den Markt gehen. Da die staatliche Förderung in China im Moment sich nicht unerheblich auf den finalen Kaufpreis auswirkt, ist diese Vorgehensweise von Hozon durchaus nachvollziehbar.