Landwind stellt Kompakt SUV vor

Landwind stellt Kompakt SUV vor

Nachdem die Marke Landwind bisher vorallem mit dem Fake X7 eines Land Rover Evogue in Erscheinung getreten ist, steigt die Marke nun auch in den Einsteiger Bereich ein und hat das neue Kompakt SUV Xiaoyao vorgestellt. Das Fahrzeug, dass mit einer gewissen Tradition natürlich eine gewisse Ähnlichkeit diesmal mit einem Mercedes GLA aufweist, wird in China bereits ab umgerechnet 10.000 Euro in der Basisversion mit 5-Gang Schaltgetriebe erhältlich sein und in der Premiumversion mit 6-Gang Automatik und Lederausstattung maximal umgerechnet rund 17.500 Euro kosten. Angetrieben wird das Fahrzeug von zwei zur Auswahl stehenden Motoren, in der Einstiegsversion mit einem 150 PS starken 1,5 Liter Turbo Motor der von Mitsubishi kommt und in der Premium Version mit einem 163 PS starken 1,5 Liter Turbo Motor, der von Jiangling Motors stammt. 

Das Fahrzeug ist ausschließlich mit Frontantrieb erhältlich, eine Allradversion ist für dieses Fahrzeug von Landwind nicht vorgesehen und wäre in dieser Preisklasse auch vermutlich nicht darstellbar. Von den Abmessungen reiht sich das Fahrzeug mit einer Fahrzeuglänge von 4,40 Meter durchaus in den Mittelklassebereich ein. Auffällig ist allerdings beim Landwind Xiaoyao die Linienführung, die stark an einen Mercedes GLA erinnert und weshalb das Fahrzeug in der chinesischen Presse bereits als "The Chinese GLA" bezeichnet wird. Sozusagen bleibt Landwind seiner Designlinie treu, besser gut kopiert als schlecht selber gemacht !