Elektroauto Start-up Human Horizons

Elektroauto Start-up Human Horizons

Mit Human Horizons betritt das nächste Start-up den Markt für Elektroautos in China. Am 22.Oktober hat das Start-up in Shanghai seine ersten beiden Fahrzeuge vorgestellt, die unter den Bezeichnungen Concept A und Concept H vorgestellt wurden. Beide Fahrzeuge unterscheiden sich wesentlich zum Angebot vieler andere Elektroauto Start-ups. Zum einen sind beide Fahrzeuge ausschließlich zukünftig als Zweisitzer erhältlich und zum anderen verfolgt Human Horizons mit dem 3-Smart Konzept einen völlig neuen Ansatz für die Fortbewegung in der urbanen Zukunft. Mit diesem Konzept sollen Bewohner urbaner Großzentren nicht mehr Besitzer eines Fahrzeugs werden, sondern sich in einer Art Car Sharing die Nutzungrechte für Fahrzeuge im öffentlichen Raum von Human Horizons erwerben. Hinter dem Ansatz 3-Smart verbirgt sich --> Smart Vehicle | Smart Transportation | Smart City. Also im Prinzip der Wunsch die Fortbewegung in Großstädten durch ein Mobilitätskonzept nachhaltig zu verändern.

Insofern ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass mit der Auslieferung der Fahrzeuge diese auch mit umfangreichen autonomen Funktionen ausgestattet sein sollen. Damit sollen sich Fahrzeuge nahtlos in ein öffentliches Nahverkehrkonzept einbinden lassen und neben individuellen Fahren auch den autonomen Transport im Pendlerverkehr übernehmen. Inwieweit autonomes Fahren in chinesischen Großstädten bis zum vorgesehenen Start des Konzeptes in 2021 bereits möglich ist, bleibt abzuwarten. Neben Fahrzeugen plant Human Horizons auch eine Ladeinfrastruktur und die gemeinsame Nutzung von Energieressourcen in chinesischen Großstädten aufzubauen. Zudem sollen die Fahrzeuge umfangreiche IoV Funktionen (Internet of Vehicle) erhalten und man möchte sich um intelligente Transportanwendungen und intelligente Stadtentwicklung verstärkt kümmern.

Die beiden vorgestellten Fahrzeuge kommen schon heute sehr futuristisch daher und sollen spätestens ab 2021 auf dem chinesischen Markt erhältlich sein. Das als Concept A (siehe unten) bezeichnete Fahrzeug besticht durch ein doch außergewöhnliches Design als Einkabinenfahrzeug mit einem futuristischen Immersive-Cockpit. Das Concept H (unser Titelbild) wurde eher im Roadster Stil gehalten und ist wohl im Mobilitätsansatz von Human Horizons für das Thema Freude am Fahren vorgesehen. Eine gewisse Nähe des Designs zum Batmobil lässt sich nicht verleugnen. 

Elektroauto Human Horizons Concept A