Changan zeigt neuen CS75

Changan zeigt neuen CS75

Die SUV Welle rollt weiter in China und mit Changan stellt nun der nächste chinesische Automobilhersteller einen SUV in der Kompaktklasse vor. War bis vor kurzem das SUV Thema in China in erster Linie der Mittel- und Oberklasse vorbehalten, wollen nun alle Hersteller auf dem zwischenteitlich extrem absatzstarken Markt der kompakten SUVs ein Teil vom Kuchen abhaben. Der neue Changan CS75 ist ein solcher neuer Vertreter, der auch gleich mit einer Reihe von Features aufwartet, die chinesischen Kunden selbst in der relativ günstigen Klasse der sogenannten kompakten SUVs erwarten. So ist das Fahrzeug mit einer Außenlänge von 4,65 Metern eigentlich nicht mehr als Kompakt zu bezeichnen, aber mit einem Einstiegspreis von knapp unter 100.000 Yuan (umgerechnet rund 12.500 Euro) fällt das Fahrzeug automatisch in dieses Segment.

In der Standardausführung läuft der Changan CS75 mit einem 1,5 Liter GDI Motor vom Band, der satte 178PS mit einem Vortrieb von 265Nm leistet und damit den CS75 durchaus flott bewegt. Wahlweise steht das Fahrzeug mit einem 6-Gang Schaltgetriebe oder einer 6-Gang Automatik zur Verfügung. Eine Plug-In Hybrid Variante des Changan CS75 soll ab dem vierten Quartal 2018 dann ebenfalls zur Verfügung stehen. Der CS75 ist mit einer Reihe von Fahrassistenzsystem ausgestattet, so verfügt er Serienmäßig über einen Parkassistenten, einem Spurwechsel- und Halteassistenten, einen Fußgängerassistenten und was in China immer mehr in Mode kommt, einem EDR-System (Event Data Recorder) welcher den Fahrbetrieb automatisch mit einer Panoramakamera aufzeichnet.

Im Innenraum geht es durchaus luxurios zu, mit Vollederausstattung und dem fast vollkommenen Verzicht auf physische Tasten. Zudem besteht das Dach fast komplett aus Glas und offeriert ein freizügiges Panorama mit viel Licht. Gesteuert wird der CS75 mit einem zentralen 10 Zoll großen Touchscreen und einem ebenfalls 10 Zoll großen Fahrerinformationsdisplay. Beide Screens lassen sich auch wahlweise via App oder Sprache steuern und so alle gewünschten Fahrerinformationen und Funktionen wenn gewünscht aktivieren und darstellen. Interessant für die chinesischen Großstädte wird der Changan CS75 ab dem Zeitpunkt, ab dem das Fahrzeug mit Plug-In Antrieb verfügbar ist und dann sowohl bei Zulassung und täglichem Betrieb entsprechende Einschränkungen wegfallen. 

China SUV Changan CS75 Innenansicht